Für bestimmte Gasreinigungsprozesse - vor allem in der Zementindustrie, aber auch in anderen Anwendungen - werden Verdampfungskühler eingesetzt, um die Gase vor dem Reinigungsprozess abzukühlen bzw. auf den optimalen physikalischen Zustand zu konditionieren.
Das Funktionsprinzip eines Verdampfungskühlers ist einfach: durch Eindüsen und anschliessendes Verdampfen von Wasser wird das Rauchgas auf die notwendige Temperatur abgesenkt, das Volumen und der spezifische Staubwiderstand werden reduziert. Die optimale Dimensionierung der einzelnen Anlagekomponenten sorgt für höchste Effizienz.
Allgemeine Betriebswerte für Verdampfungskühler:
•    Temperaturbereiche Eintritt: 250 - 1000 °C
•    Temperaturbereiche Austritt: 120 - 300 °C
Wird eine möglichst konstante Austrittstemperatur in Kombination mit schnell wechselnden Eintrittsbedingungen gefordert, kann eine "Feed Forward"-Regelung eingesetzt werden.

 

Die wesentlichen Bestandteile eines Verdampfungskühlers sind:

1 Gaseintrittskonus mit Einbauten für die Gasverteilung 
2 Kühlturmmantel, in dem die Abgase gekühlt und konditioniert werden
3 Integrierte Mischzone, die in ausgewählten Fällen unterhalb der Verdampfungszone angeschlossen wird
4 Staubsammeltrichter, in dem der aus dem Gas ausfallende Staub aufgefangen wird
5 Wasser-Eindüssystem mit Temperaturregelsystem und Rücklaufdüsen oder alternativ Zwei-Stoff-Düsen    

ANWENDUNGSBEREICHE

Die perfekte Konzipierung des Verdampfungskühlers sowie seine exakte Anpassung an die übrigen Aggregate und an die Zielanforderungen der Gesamtinstallation sind entscheidend für den maximalen Wirkungsgrad und eine lange, pannenfreie Lebensdauer der gesamten Anlage. Die Erfahrung und die Gewissenhaftigkeit unserer Ingenieure gewährleisten Ihnen die genau richtigen technologischen Rezepte für die Schaffung der genau richtigen physikalischen Bedingungen.

Referenzen zu einzelnen Anwendungen finden Sie nachstehend:

Müll- und Schlammverbrennungsöfen Mehr erfahren
Produktionsanlagen für Zement, Kalk und Gips (Öfen, Mühlen, Trockner und Kühler) Mehr erfahren

Haben Sie Fragen?

Bitte kontaktieren Sie uns.